Das ist die eGuide-Nummer des Objekts. Sie finden sie in der Ausstellung bei ausgewählten Objekten.
Das ist die Standort-Nummer des Objekts.
Klicken Sie hier, um zum Hauptmenü zu gelangen.
Klicken Sie hier, um die Sprache zu ändern.
Klicken Sie hier, um die Schriftgrösse zu ändern und sich anzumelden.
Klicken Sie hier, um den Standort des Objekts anzuzeigen.
Vergrössern Sie Bilder mit zwei Fingern, rotieren Sie 360°-Bilder mit einem Finger. Schieben Sie ein Bild weg, um zum nächsten zu gelangen.
Klicken Sie hier für Hintergrundinformationen, Biografien, Legenden etc.
Klicken Sie hier, um sich Sprechtexte oder Tondateien anzuhören.
Teilen Sie ein Objekt.
Laden Sie es als PDF herunter.
Oder fügen Sie es zu den gespeicherten Objekten hinzu.
 
Armsessel, Castor,
Armsessel, Castor

Armsessel, Castor

g3C4
f Objekt e
[{"lat":47.383187542131864,"lng":8.536255325235402},{"floor":"floorplan-1"}]
UG
EG
1
2
2
Museum für Gestaltung Zürich
Ausstellungsstrasse 60
8031 Zürich
Museumsplan
Museum für Gestaltung Zürich
Toni-Areal, Pfingstweidstrasse 94
8031 Zürich
6
j

Das schweizerisch-französisch-belgische Trio Big-Game mit Grégoire Jeanmonod (geb. 1978), Augustin Scott de Martinville (geb. 1980) und Elric Petit (geb. 1978) mit Sitz in Lausanne macht 2005 zum ersten Mal auf der Möbelmesse Mailand mit Jagdtrophäen aus Holz auf sich aufmerksam. Unterdessen ist die Ironie der drei an der ECAL in Lausanne ausgebildeten Designer feiner geworden: Das Möbelprogramm Castor (lat. Biber) setzt die Charakteristik der von Bibern abgenagten Baumstämme als stilistisches Element ein. Das angeschnittene Rundholz, das auch beim Stuhl, Hocker, Tisch, bei der Bank und dem Regal eine Rolle spielt, nimmt auch auf produktionstechnische Vorgaben Rücksicht und unterstützt die Gebrauchsfunktion. Der traditionelle japanische Hersteller Karimoku ist bekannt für seine hochwertige Verarbeitung mit CNC-Technologie und vielen Arbeitsschritten, die noch heute von Hand ausgeführt werden. Das japanische Eichenholz stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft.

Armsessel, Castor
Big-Game, 2014
Karimoku New Standard, JP
Legendeno

Armsessel, Castor, 2014, Entwurf: Big-Game
Zeichnung: Weicher Umbruch, Zürich