Das ist die eGuide-Nummer des Objekts. Sie finden sie in der Ausstellung bei ausgewählten Objekten.
Das ist die Standort-Nummer des Objekts.
Klicken Sie hier, um zum Hauptmenü zu gelangen.
Klicken Sie hier, um die Sprache zu ändern.
Klicken Sie hier, um die Schriftgrösse zu ändern und sich anzumelden.
Klicken Sie hier, um den Standort des Objekts anzuzeigen.
Vergrössern Sie Bilder mit zwei Fingern, rotieren Sie 360°-Bilder mit einem Finger. Schieben Sie ein Bild weg, um zum nächsten zu gelangen.
Klicken Sie hier für Hintergrundinformationen, Biografien, Legenden etc.
Klicken Sie hier, um sich Sprechtexte oder Tondateien anzuhören.
Teilen Sie ein Objekt.
Laden Sie es als PDF herunter.
Oder fügen Sie es zu den gespeicherten Objekten hinzu.
 
Musikpavillon
Musikpavillon

Musikpavillon

g
[{"lat":47.380436075660356,"lng":8.539785112299},{"floor":"floorplan-eg"}]
UG
EG
1
2
2
Museum für Gestaltung Zürich
Ausstellungsstrasse 60
8031 Zürich
Museumsplan
Museum für Gestaltung Zürich
Toni-Areal, Pfingstweidstrasse 94
8031 Zürich
  • Musikpavillon
  • Musikpavillon
g
6
7
SLMWeg_de_B09.mp3

Dieser Musikpavillon ist rund 15 Jahre älter als das Landesmuseum. 1883 nämlich fand auf diesem Areal, dem Platzspitz, die erste Schweizerische Landesausstellung statt. Der Pavillon und ein Springbrunnen bildeten das architektonische Zentrum dieses Festgeländes. Sie standen nicht genau hier, sondern etwas näher am heutigen Museum. Als man dann beim Bau des Landesmuseums den Park neu gestaltete, musste der Springbrunnen weichen. Der Musikpavillon hingegen wurde um ein paar Dutzend Meter verrückt und durfte bleiben.
Der Name Platzspitz übrigens stammt vom Schiessplatz, der sich während Hunderten von Jahren, bis ins 18. Jahrhundert, auf diesem Gelände befand. Der zweite Teil im Wort Platzspitz rührt daher, dass hier die Flüsse Limmat und Sihl zusammenlaufen und eine spitze Landzunge bilden.
Betrachten Sie auch die beiden riesigen Platanen auf dem Hügel gleich hier. Wir werden Ihnen in einer Weile noch etwas dazu erzählen.

Musikpavillon
Legenden

Fotografie, Musikpavillon
Abbildung: Schweizerisches Nationalmuseum

Fotografie, Musikpavillon, Landesausstellung 1883, Zürich
Abbildung: ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotografie: Romedo Guler

Fotografie, Platzpromenande zwischen Fontaine und Musikpavillon
Abbildung: Breitinger, 7. April 1890, Stadtarchiv Zürich, in: Grün Stadt Zürich (Hrsg.): Platzspitz, Insel im Strom der Zeit, Zürich 2016, S. 70-71